Willkommen auf der Website der Gemeinde Hitzkirch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schwere Schäden durch Sturm Burglinde

Auch gemeindeeigene Infrastruktur ist betroffen
Das Sturmtief Burglinde vom 3. Januar 2018 hat unserer Region schwer zugesetzt. Umgestürzte Einzelbäume, zerstörte Wälder, schiefe Lichtmasten, beschädigte Strassen, abgedeckte Dächer und vieles mehr sind als Sturmschäden zu bilanzieren. Schwer getroffen wurde auch das vormalige Schulhaus Sulz. Das Eternitdach wurde vollständig zerstört und Splitter des Daches und der Fassade haben sogar bei zwei Nachbarhäusern eingeschlagen. Glücklicherweise sind, soweit bekannt, keine unmittelbar verletzten Personen zu verzeichnen.

Allen Helfern, die kurzfristig eingesprungen sind, um die Verkehrswege zu räumen, die Gebäude zu sichern oder anderweitig Schlimmeres zu verhindern, sei ein herzliches Dankeschön ausgesprochen. Im Besonderen zu erwähnen sind die regionalen Feuerwehren und die IG Sulz, die an diesem Tag eine grosse Leistung vollbracht haben.
.
Das beschädigte Dach des vormaligen Schulhauses Sulz

Datum der Neuigkeit 24. Jan. 2018

Druck Version  PDF