Willkommen auf der Website der Gemeinde Hitzkirch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuorganisation Bewirtschaftung Skatepark Hitzkirch

Die Skateanlage in Hitzkirch ruht im Winterschlaf. Währenddessen hat sich die Gemeinde aktiv um eine Optimierung der Bewirtschaftung gekümmert. Nach verschiedenen Beanstandungen aus der Bevölkerung in den vergangenen Monaten zur verschmutzten Anlage galt es, eine nachhaltige Lösung zu finden. Seit der Erstellung der Skateanlage 2010 betreut der Skateverein Hitzkirch diese Anlage. Finanziert wurde er damals von der Einwohnergemeinde und dem Skateverein gemeinsam. Da die damaligen Initianten mittlerweile entweder altersbedingt anderen Interessen nachgehen oder nicht mehr in der Region wohnhaft sind, fehlten in letzter Zeit die Ressourcen, um die Anlage zufriedenstellend zu unterhalten.

Um dem zunehmenden Littering einigermassen Einhalt zu bieten, ist die regelmässige Präsenz von verantwortungsbewussten Personen jedoch unabdingbar.

 

Die rege Nutzung der Anlage durch Personen von inner- und ausserhalb der Region zeugt von grosser Beachtung. Umso mehr ist es für die Gemeinde Hitzkirch als Eigentümerin der Anlage wichtig, ein zufriedenstellendes Gesamterscheinungsbild der Aussensportanlage sicherzustellen.

 

Mit der Jungwacht Hitzkirch konnte nun ein nachwuchsstarker Verein für die Bewirtschaftung der Anlage gewonnen werden, der den Skateverein in dieser Aufgabe unterstützt. Zusammen mit dem Hauswart der Schulanlage stellen diese sicher, dass dieser Teil unseres Naherholungsgebietes ein zufriedenstellendes Bild abgibt.

 

Mit diesem Neustart bei der Bewirtschaftung der Skateanlage blicken wir optimistisch der wärmeren Jahreszeit entgegen.


.
 

Datum der Neuigkeit 12. Feb. 2019

Druck Version  PDF