Willkommen auf der Website der Gemeinde Hitzkirch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Lisbeth Furrer und Markus Lang als Schulleiter verabschiedet

29 und 16 Jahre im Dienste der Hitzkircher Bildung

Anfangs Juli 2019 hat die Schule Hitzkirch zwei geschätzte Schulleitende mit grosser Dankbarkeit aus ihrer Aufgabe entlassen. Lisbeth Furrer, Hitzkirch, geht in die wohlverdiente Pension und Markus Lang, Gelfingen, stellt sich einer neuen beruflichen Herausforderung.

Lisbeth Furrer ist im Sommer 1990 als Lehrerin in den Dienst der Gemeinde Hitzkirch eingetreten. 1998 hat sie, nebst ihrem Lehrpensum, erste Schulleitungsarbeiten übernommen und war, ab 2005, vollamtliche Schulleiterin. Unzählige vom Kanton angeordnete Reformen hat sie mitgetragen und immer zum besten Wohle der Schulkinder umgesetzt. Ihre anpackende und zuverlässige Art hat sehr viel dazu beigetragen, eine schlagkräftige Primarschule in Hitzkirch zu entwickeln.

 

Markus Lang hat im Sommer 2003 in Hämikon seine Karriere als Primarschullehrer begonnen. Nach seiner Ausbildung zum Sonderschullehrer von 2009 - 2012 hat er 2014 die Standortleitung und 2016 die Schulleitung der Primarschulen Gelfingen und Hämikon/Müswangen übernommen. Seine angenehme Art und seine starke Verbundenheit mit der hiesigen Bevölkerung haben es ihm ermöglicht, immer wieder Türen zu öffnen und unkomplizierte Lösungen zu finden.

 

Der Gemeinderat dankt diesen beiden herzlich für die sehr geschätzte, jahrelange Arbeit im Dienste der Schulkinder und der Lehrkräfte und wünscht alles Gute für die berufliche und private Zukunft.



Datum der Neuigkeit 25. Juli 2019

Druck Version  PDF